Hatix - Kostenfrei durch den Harz

 

Hatix - einsteigen, zurücklehnen, losfahren

Einsteigen, zurücklehnen, losfahren – und den Harz auf entspannte, umweltfreundliche Art entdecken? Das gelingt mit dem Harzer Urlaubs-Ticket HATIX. Den kostenfreien Fahrschein für alle öffentlichen Bus und Straßenbahnlinien im Harz erhalten  gästebeitragspflichtige Übernachtungsgäste bequem und unbürokratisch mit der Anmeldung in ihrer Unterkunft.

Alternative Text
kostenfreies Busfahren

Als Eintrittskarte für einen komfortablen Harz-Besuch gilt das Urlaubs-Ticket während des gesamten Aufenthalts. Gültig ist es in Verbindung mit dem ausgefüllten Meldeschein bzw. der Gästekarte für alle darauf vermerkten Personen in den Landkreisen Harz, Mansfeld-Südharz und neuerdings während der Pilotphase bis 2022 auch in den Landkreisen Goslar und Göttingen (In den Landkreisen Mansfeld-Südharz und Göttingen ist HATIX nur auf ausgewählten Linien gültig).

Das heißt für Sie: Noch mehr Urlaubsvergnügen im Harz!

Viele Start- und Zielpunkte für attraktive Wander- und Erlebnistouren sowie touristische Highlights sind bequem
mit dem Linienbus erreichbar – ohne Parkplatzsuche und lästiges Zurücklaufen zum Ausgangspunkt.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer mit dem aktuellen Linienplan des HATIX.

Das sollten Sie wissen:

  • Als Urlaubs-Ticket gilt Ihre ausgefüllte Gästekarte bzw. der ausgefüllte Meldeschein in Verbindung mit dem Fahrschein.
  • Gültig ist es während des gesamten Aufenthalts für alle darauf vermerkten Personen (Achtung: Die Felder Gesamtpersonenzahl, Anreisedatum und Abreisedatum müssen ausgefüllt sein).
  • Jahresgästekarten-Inhaber von ausgewählten Kommunen in den Landkreisen Goslar und Göttingen können Busse und Straßenbahnen entsprechend der auf der Jahresgästekarte vermerkten Anzahl von Fahrten ebenfalls kostenfrei nutzen

Wo gilt HATIX?

  • Tarifzone 80/ Landkreis Goslar
    Stadtverkehr Goslar, Bad Harzburg und Seesen, Skibus Braunlage, viele Überlandfahrten z.B. in Richtung Seesen, Liebenburg, Oberharz
    Wichtiger Hinweis: auf den KVG- Buslinien 866 und 875 (Saisonverkehr) müssen pro Fahrgast € 0,50 Tages-Maut im Bus bezahlt werden.
  • Landkreis Göttingen im bereich Osterode (Altkreis Osterode)
    z.B. Osterode – Clausthal-Zellerfeld, Südharz
  • Tarifzone 20/ Landkreis Harz
    Stadtverkehr Wernigerode, Quedlinburg, Halberstadt und sämtliche Überlandfahrten

Speziell für Übernachtungsgäste aus Goslar gilt das HATIX auf den Linien der Stadtbus Goslar, der RBB, der KVG Braunschweig, der HarzBus GbR, Pülm Reisen, der Verkehrsgesellschaft Südniedersachsen und Hahne Reisen.

Führt die Fahrt über das HATIX-Gebiet hinaus, ist das reguläre Beförderungsentgelt ab dem letzten Ort im HATIX-Gebiet zu entrichten. Im Verkehrsverbund Region Braunschweig ist das Lösen einer Erweiterungskarte im Zusammenhang mit HATIX nicht gestattet.

FAQ's

Was kostet das HATIX?
Nach Ankunft im Urlaubsort zahlen Sie bei Ihrem Gastgeber den für den Ort fälligen Gästebeitrag. Anschließend erhalten Sie ihre Gästekarte mit den perforierten Vordrucken als Fahrschein. Sie müssen keinen zusätzlichen Fahrschein kaufen, da dieses Ticket-Heft zusammen mit dem Meldeschein als Harzer Urlaubs- Ticket gilt. Mit dem HATIX können Sie fortan während Ihres Urlaubs-Aufenthaltes kostenfrei alle Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Harz sowie ausgewählte Linien im Landkreis Mansfeld-Südharz nutzen.

Kann ich als Tagesgast das HATIX nutzen?
Nein. Das Harzer Urlaubs-Ticket gilt nur für Übernachtungsgäste, die den jeweiligen Gästebeitrag zahlen.

Ich übernachte privat, kann ich das HATIX trotzdem nutzen?
Nein. Das Harzer Urlaubs-Ticket gilt nur für Übernachtungsgäste, die den jeweiligen Gästebeitrag zahlen.

Kann ich mein Fahrrad kostenfrei mitnehmen?
HATIX gilt für die kostenfreie Beförderung von Personen. Wenn es die Fahrzeugkapazität gestattet, können Sachen und Fahrräder kostenlos mitgenommen werden, wobei Rollstuhlfahrer, Rollatoren und Kinderwagen Vorrang haben. Im Zweifel entscheidet das Fahrpersonal gemäß Beförderungsbedingungen.

Wo bekomme ich im Bus vergessene Gegenstände wieder?
Im Bus bleibt immer mal etwas liegen. Wenn Sie wissen wollen, ob Ihr Regenschirm, das Handy oder die Sporttasche gefunden wurden, fragen Sie beim befördernden Verkehrsunternehmen nach.

Wo gilt HATIX nicht?

HATIX gilt nicht in Sonderbussen, Bussen und Zügen des Fernverkehrs, Anrufsammeltaxis (AST), Anruflinientaxis (ALT) sowie in den Zügen des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) und der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB).
Ausnahme: im Landkreis Goslar können die ALT- Linien ohne Komfortzuschlag und die AST- Linien inkl. Komfortzuschlag mit HATIX genutzt werden.

Derzeit ist ein HATIX- Flyer mit sämtlichen Informationen und einer Übersichtskarte in Arbeit. Die Aktualisierung der Seite www.hatix.info erfolgt ebenfalls.