Nachdem im Jahre 2019 der sechste (Halb-) Marathon ausgetragen wurden, geht es auch im Jahr 2020 sportlich weiter. Am 12. September 2020 startet ab 10.00 Uhr wieder der "10-Teiche-Marathon" in Hahnenklee. Es geht über wunderschöne Wanderwege und vorbei an zehn romantischen Teichen - immer begleitet vom kühlenden Schatten der Bäume. Eine Strecke von 18,5 km wird dabei zweimal durchlaufen, hinzu kommt eine kleine Ehrenschleife am Schluss, um auf die insgesamt 42,195 km zu kommen.

Warum sollten Sie teilnehmen?

Die Teilnahme lohnt sich mehrfach: das sportliche Erlebnis, das Natur- und Kulturerlebnis, das gesunde Heilklima, last not least der après Marathon. Angeboten werden Marathon, Halbmarathon und der Einsteigermarathon (11,5km). Gelaufen wird auf gepflegten Waldwegen durch eine ruhige und romantische Wald-, Wiesen- und Seenlandschaft, nur im Ortsbereich auf asphaltierten Straßen. Erleben Sie Natur pur und gleichzeitig eine einzigartige Kulturlandschaft.

Laufen in historischer Umgebung:

Das in Teichen gespeicherte Wasser war die Kraftquelle für die Wasserräder der Gruben des Oberharzer Bergbaus. Dieses einzigartige Wasserwirtschaftssystem ist als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt worden. Da auf dem Oberharz die natürlichen Fließgewässer nur eine sehr geringe Wasserführung aufweisen, musste das Wasser großflächig gesammelt und gespeichert werden. Hierzu wurden im Laufe der Zeit 149 Teiche gebaut, von denen 107 noch heute erhalten sind. Mit einem ausgeklügelten System an Wassergräben wurde das von den Hängen herablaufende Wasser aufgefangen und in Speicherteiche geleitet. Hierzu wurde die Landschaft des Harzes auf mehr als 500 Kilometer Länge umgeformt. Über 310 Kilometer derartiger Gräben sind noch heute im Oberharz erhalten. Da diese Gräben mit äußerst geringem Gefälle angelegt wurden bergen sie ein bedeutendes touristisches Potenzial. Denn auf den Revisionswegen können Besucher ohne beschwerliches Bergsteigen mit oft herrlichem Fernblick durch den Oberharz wandern, an den Teichen verweilen oder darin baden.

Für die Sportgemeinde Hahnenklee ist der 10 Teiche Marathon eine der wichtigsten Veranstaltungen - alle ziehen mit bei Organisation und Durchführung des Laufs.

2019 - Rückblick:

2019 - blauer Himmel, knackige Luft, der Herbst von seiner besten Seite: ideale Bedingungen für Läufer und Läuferinnen! Neuer Teilnehmerrekord, neuer Streckenrekord! In der Fußgängerzone am Ziel beschwingte Stimmung und zahlreiche begeisterte Zuschauer. Es wurden für die Teilnahme an 5 Läufen eine Ehrenmedaille verliehen. Die Vorbereitungen für 2020 laufen!

Aktiv und Fit durch Hahnenklee - Melden Sie sich gleich an! Weitere Informationen finden Sie auf www.10-teiche-marathon.de

Startgebühren:

  • Marathon: 25,00 Euro pro Person
  • Halbmarathon: 20,00 Euro pro Person
  • Einsteigermarathon: 15,00 Euro pro Person

Anmeldung:

Die Teilnehmerzahlen sind auf 400 Läufer begrenzt. Die Anmeldung erfolgt direkt über "my.race|result".

Der 10-Teiche-Marathon hat die 400 Teilnehmer geknackt und ist somit ausgebucht. Vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen.

Shuttle:

Für alle Läufer steht vom Zieleinlauf in Hahnenklee bis zum Parkplatz nach Bockswiese ein Shuttlebus zur Verfügung. In der Jugendherberge in Bockswiese stehen den Läufern die Duschen zur Verfügung.

Kontakt:

Sportgemeinde Hahnenklee-Bocksweise e.V. 1. Vorsitzender Heinz Schrader
Knappenweg 3, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 588660
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.10-teiche-marathon.de