Ob mit oder ohne Schnee: Wir feiern das Hahnenkleer Winterfest vom 31. Januar. bis 03. Februar

Wintermantel, Schal und Pudelmütze – ziehen Sie sich warm an, denn vom 31.01. bis 03.02.2019 findet in Hahnenklee das traditionelle Winterfest statt. Freuen Sie sich auf vier abwechslungsreiche Tage mit einem winterlichen Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie. Für das leibliche Wohl sorgt der nach Glühwein duftende Wintermarkt in der Rathausstraße mit süßen und herzhaften Leckereien. Auch alle Wintersportler kommen auf Ihre Kosten: 4 unterschiedliche Abfahrtspisten laden zum Skifahren ein, die 1.400 m lange Rodelbahn wartet darauf erobert zu werden und für das gemütliche Gleiten im Schnee stehen die insgesamt 11 km langen Loipen zur Verfügung..


 

winter
Erzeugt die Bildunterschrift (caption). Dem img muss als Klasse caption zugeordnet werden.

Das Programm:

Donnerstag, 31. Januar 2019

  • 09.00 – 16.00 Uhr: Eishockey und Eisstockschießen auf dem Kranicher Teich (je nach Wetterlage)
  • 10.00 – 12.00 Uhr: Geführte Schneeschuhwanderung, Treffpunkt: Kurhaus, begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung bis 30. Januar, 15.00 Uhr in der Tourist-Information, Erwachsene: 29,00 €, Kinder bis 14 Jahren: 15,00 € (je nach Wetterlage)
  • 19.00 Uhr: Familien-Erlebnistour „Nachts im Wald“, Treffpunkt: Paul-Lincke-Platz, ab 5 Jahren, Erwachsene ohne Kurkarte: 4,00 €, mit Kurkarte & Kinder (5–15 Jahre): 3,00 €, Karten und Anmeldung bis 30. Januar, 15.00 Uhr in der Tourist-Information
  • bis 21.30 Uhr: Nachtrodeln am Erlebnisbocksberg

Freitag, 01. Februar 2019

  • 09.00 – 16.00 Uhr: Eishockey und Eisstockschießen auf dem Kranicher Teich (je nach Wetterlage)
  • 10.00 – 12.00 Uhr: „Der Schatz im Winterwald“ - Kinderschatzsuche mit Heidi, Treffpunkt: Paul-Lincke-Platz, Preis: Kinder (5–15 Jahre): 3,00 €, Karten in der Tourist-Information
  • 14.00 – 16.00 Uhr: Familien-Erlebnistour „Spuren im Winterwald“ Treffpunkt: Paul-Lincke-Platz, ab 5 Jahren, Erwachsene ohne Kurkarte: 4,00 €, mit Kurkarte & Kinder (5–15 Jahre): 3,00 €, Karten & Anmeldung bis 31. Januar, 15.00 Uhr in der Tourist-Information
  • 11.00 – 16.00 Uhr: Setzbügeleisenschießen auf dem Kranicher Teich, alternativ in der Rathausstraße
  • 17.30 Uhr: Fackelabfahrt mit Ski Party im Auslauf der Familienabfahrt (Treff für interessierte Teilnehmer: 17.00 Uhr, Bergstation Kabinenbahn) Fackeln kostenfrei, zzgl. Liftgebühren
  • 18.45 Uhr: Feuershow in der Rathausstraße
  • bis 21.30 Uhr: Nachtrodeln am Erlebnisbocksberg

Samstag, 02. Februar 2019

  • 09.00 – 16.00 Uhr: Eishockey und Eisstockschießen auf dem Kranicher Teich (je nach Wetterlage)
  • 11.00 – 16.00 Uhr: Setzbügeleisenschießen auf dem Kranicher Teich, alternativ in der Rathausstraße
  • 11.00 – 18.00 Uhr: „Schätzchen aus dem Keller und vom Dachboden, Flohmarkt im Heimatmuseum, Rathausstraße 12
  • 14.30 – 15.30 Uhr: Musikalische Unterhaltung von der Band „Almrausch“ in der Rathausstraße
  • 16.30 Uhr „Die Lumpenprinzessin“ Theater in der Stabkirche, Spende von 5,00 Euro pro Person gebeten, Karten erhalten Sie in der Stabkirche, Veranstaltung der Stiftung Hahnenklee, Theater der Nacht (Northeim)
  • 17.30 Uhr: Fackelabfahrt mit Ski Party im Auslauf der Familienabfahrt (Treff für interessierte Teilnehmer: 17.00 Uhr, Bergstation Kabinenbahn) Fackeln kostenfrei, zzgl. Liftgebühren
  • 19.30 Uhr: Fackelwanderung mit Glühweineinkehr, Treffpunkt: Paul-Lincke-Platz
  • bis 21.30 Uhr: Nachtrodeln am Erlebnisbocksberg

Sonntag, 03. Februar 2019

  • 09.00 – 16.00 Uhr: Eishockey und Eisstockschießen auf dem Kranicher Teich (je nach Wetterlage)
  • 10.00 – 12.00 Uhr: Familien-Erlebnistour „Was ist los im Winterwald“ Treffpunkt: Paul-Lincke-Platz, ab 5 Jahren, Erwachsene ohne Kurkarte: 4,00 €, mit Kurkarte & Kinder (5–15 Jahre): 3,00 €, Karten & Anmeldung bis 02. Februar, 16.00 Uhr am Stand der Tourist-Information

.