Liebe Touristiker, liebe Vermieter, 

die Corona-Krise trifft die Welt, Deutschland, den Harz und auch Goslar und Hahnenklee mit voller Wucht. Nachdem das öffentliche Leben mehr und mehr zum Erliegen kommt, werden nun auch touristische Reisen im In- und Ausland untersagt.

In Goslar / Hahnenklee sind alle kulturellen Einrichtungen geschlossen und natürlich ist seit heute auch der Gästebeitrag ausgesetzt, auch wenn der formelle Erlass dazu uns noch nicht vorliegt.

Die Stadt, der Landkreis und natürlich auch die GMG und HTM können immer nur auf der Basis der aktuellen Lage handeln. Entscheidungen, die getroffen werden, müssen vielleicht schon in Kürze erneut überdacht und angepasst werden.

Wir werden uns bemühen Sie über weitere Änderungen auf dem Laufenden halten.

Bis auf Weiteres ist das Team der GMG und der HTM in den Geschäftsstellen nur noch telefonisch und per E-Mail erreichbar. Persönliche Termine sind nur noch nach vorheriger Absprache möglich.

Die Tourist-Informationen sind geschlossen. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gern. Auch wenn wir aufgrund der sich dynamisch verändernden Situation nicht jede Frage immer sofort und umfassend beantworten können, werden wir bei der Recherche entsprechend unterstützen.

Laut dem unten aufgeführten Schreiben gilt ab sofort: Betreibern von Beherbergungsstätten und vergleichbaren Angeboten, Hotels, Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen sowie privaten und gewerblichen Vermietern von Ferienwohnungen, von Ferienzimmern, von Übernachtungs- und Schlafgelegenheiten und vergleichbaren Angeboten ist es untersagt, Personen zu touristischen Zwecken zu beherbergen. Dies gilt auch für Betreiber von Kureinrichtungen und präventiven Reha-Einrichtungen. Anschlussheilbehandlungen im Sinne des SGB V sind hiervon ausgenommen. Bereits beherbergte Personen haben ihre Rückreise möglichst bis zum 19.03.2020, spätestens bis zum 25.03.2020 vorzunehmen.

Dies gilt vorerst bis zum 18. April. Eine Verlängerung der Maßnahme wird vermutet, in welchem Maße ist derzeit noch nicht klar. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten. 

Weitere Informationen:

 

Allgemeine Maßnahmen:


Urlaub:

Betreibern von Beherbergungsstätten und vergleichbaren Angeboten, Hotels, Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen sowie privaten und gewerblichen Vermietern von Ferienwohnungen, von Ferienzimmern, von Übernachtungs- und Schlafgelegenheiten und vergleichbaren Angeboten ist es untersagt, Personen zu touristischen Zwecken zu beherbergen. Dies gilt auch für Betreiber von Kureinrichtungen und präventiven Reha-Einrichtungen. Anschlussheilbehandlungen im Sinne des SGB V sind hiervon ausgenommen. Bereits beherbergte Personen haben ihre Rückreise möglichst bis zum 19.03.2020, spätestens bis zum 25.03.2020 vorzunehmen.


Schulen

Das Sozialministerium hat jetzt mit Wirkung vom 16.03.2020 den Unterrichtsbetrieb für alle Schulen sowie den Betrieb von Kindertageseinrichtungen, Kinderhorten sowie von erlaubnispflichtigen Kindertagespflegen (jede Tagespflegestelle, die ein Kind länger als 3 Monate und mehr als 15 Wochenstunden betreut) bis zum 18.04.2020 bzw. für den aktuellen Abiturjahrgang bis zum 14.04.2020 untersagt.

Ob und inwieweit Notbetreuungen für bestimmte Berufsgruppen angeboten werden, wird noch entscheiden und kommuniziert!

Darüber hinaus werden Schulfahrten und ähnliche Veranstaltungen von Schulen zum Schuljahrende untersagt.


Kindergärten

Das Sozialministerium hat jetzt mit Wirkung vom 16.03.2020 den Unterrichtsbetrieb für alle Schulen sowie den Betrieb von Kindertageseinrichtungen, Kinderhorten sowie von erlaubnispflichtigen Kindertagespflegen (jede Tagespflegestelle, die ein Kind länger als 3 Monate und mehr als 15 Wochenstunden betreut) bis zum 18.04.2020 bzw. für den aktuellen Abiturjahrgang bis zum 14.04.2020 untersagt.

Ob und inwieweit Notbetreuungen für bestimmte Berufsgruppen angeboten werden, wird noch entscheiden und kommuniziert!

Darüber hinaus werden Schulfahrten und ähnliche Veranstaltungen von Schulen zum Schuljahrende untersagt.


Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser, Pflege usw.


Veranstaltungen

Wir hoffen alle gemeinsam, dass diese schwierige Situation sich möglichst zeitnah entspannt.

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Team des GOSLAR marketing gmbh & der HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh

Weiterführende Links:

Land Niedersachsen:

www.niedersachsen.de/Coronavirus

Wirtschaftsministerium:

www.mw.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/informationen-zu-den-auswirkungen-des-coronavirus-185950.html

Landkreise:

www.landkreis-goslar.de

www.landkreisgoettingen.de

 

Weitere Informationen:

 

Downloads zum Thema Datenschutz:

Desweiteren finden Sie hier Informationen zu den folgenden Themen: