Geführte Touren rund um Hahnenklee-Bockswiese

Regelmäßige Touren rund um Hahnenklee-Bockswiese

Jeden Dienstag (außer im November), bieten wir Ihnen um 10.00 Uhr einen geführten Rundgang "Auf Spurensuche mit Pfanni" an, bei dem Sie allerlei Wissenwertes und Anekdotisches über Hahnenklee-Bockswiese erfahren. Los geht es am Wandertreff am Kurhaus.

gefuehrtetouren
Geführte Touren rund um Hahnenklee-Bockswiese

Am Mittwoch (April bis Oktober) finden Wanderungen durch das UNESCO Welktulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft statt. Mit einem speziell ausgebildeten und zertifizierten Wanderführer gehen Sie auf Entdeckertour und lernen die Einmaligkeit des Oberharzer Wasserregals - einem ausgeklügelten Wasserversorgungssystem - kennen.

Von Mai bis Oktober geht es jeden Donnerstag (außer Himmelfahrt) um 15.00 Uhr zum Bergbauernmarkt nach Clausthal-Zellerfeld. Hier können Sie nach der Wanderung noch gemütlich zusammen sitzen, bevor es dann entweder zu Fuß oder mit dem Bus zurück nach Hahnenklee geht.

Regelmäßig finden Wanderungen zu einem besonderen Ziel rund um Hahnenklee-Bockswiese statt. Dazu zählen zum Beispiel spannende Abendwanderungen oder romantische Touren zum Sonnenuntergang.

Spannende Themenwanderungen (saisonal bedingt)

  • Osterwanderung mit anschließendem Eieressen  
  • Wanderungen zum Weihnachtsmarkt nach Goslar
  • Heilpflanzenwanderungen
  • Grünkohlwanderung
  • Pilzwanderungen

Alle geführten Wanderungen und die "Spurensuche mit Pfanni" sind für Hahnenkleer Kurgäste kostenfrei, sonst kosten sie 2,00 Euro pro Person. Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 2, die Maximal-Teilnehmerzahl 20 Personen. Für unsere Wanderungen gelten Gruppenpreise, die Sie in der Tourist-Information unter der Telefonnummer 05325 5104-0 erfragen können.

Alle Preise sind Endpreise inkl. 19 % Mehrwertsteuer, Anfahrtskosten, Gestattungsgebühr Landesforsten sowie evtl. Kurverwaltungsgebühren.